Aktuelles

Neues e-Learning zum EPD und wie Sie Ihr Spital daran anschliessen

Das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) verlangt, dass sich Gesundheitsfachpersonen in Spitälern bis 2020 und in Pflegeheimen bis 2022 am EPD beteiligen und alle behandlungsrelevanten Dokumente darin hochladen. Für Projektleiter und andere in dieses Projekt involvierte Personen in Spitälern bedeutet die technische und prozessuale Integration innerhalb dieser Frist eine grosse Herausforderung. Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen! Zusammen mit dem Fachexperten Martin Bruderer vom Universitätsspital Basel erstellen wir einen e-Learning-Kurs zur Einführung des EPD an Schweizer Spitälern, der ab Ende Dezember 2017 verfügbar ist.  

Erfahren Sie hier mehr

Weiterführende Inhalte: